top of page
  • AutorenbildHeike

Kosmische Gerechtigkeit

Aktualisiert: 1. Mai 2023

Die Vollmond-Finsternis in der Waage bringt vieles ans Licht


"Unschuldige werden bestraft, und Schuldige kommen ungestraft davon." Das ist oft das Wesen der menschengemachten Gesetze, denen jetzt nach und nach die Energie entzogen wird. Stattdessen rücken die Kosmischen Gesetze mehr und mehr in unser Bewusstsein, speziell in der kommenden Vollmond-Finsternis.




Wir sehen das an vielen Stellen, dass wir uns zunehmend nicht mehr auf die menschengemachten Gesetze verlassen können, denn diese werden im Wandel ebenso weg brechen, wie auch viele andere unförderlichen Dinge. Und so hat mir die Geistige Welt mitgeteilt, dass es jetzt passieren kann, dass Ungerechtigkeit sichtbar wird. Die Ungerechtigkeit hat lange stattgefunden, aber sie ist immer erst dann besonders schmerzhaft, wenn sie sichtbar wird, es uns bewusst wird. Und da wir uns jetzt im Bewusstseinswandel befinden, werden sich jetzt die Ungerechtigkeiten der menschengemachten Gesetzen offenbaren.



In gewisser Weise ist das auch gut so, denn die menschengemachten Gesetze können nicht gerecht sein, weil die Menschen, die sie erschaffen haben, i.d.R. nicht weise sind. Gesetze können nur gerecht sein, wenn sie von einer sehr weisen Quelle geschaffen wurden. Und das ist auch geschehen.


Die Hermetischen Kosmischen Gesetze


Wir kennen die weisen Gesetze unter der Bezeichnung: die kosmischen / hermetischen Gesetze, die nach wie vor eine gewisse Geheimlehre sind, weil sie uns nicht vermittelt werden in der Schule, Ausbildungen oder im Studium.



Dabei ist es so wichtig, diese Gesetze zu kennen, weil wir es ansonsten immer wieder mit Mangel, Krankheit, Leid und vielen anderen negativen Dingen zu tun haben.


Es ist somit für jeden sehr empfehlenswert, sich mit diesen kosmischen Gesetzmäßigkeiten auseinanderzusetzen, auch um sich nicht in der Ungerechtigkeit der menschengemachten Gesetze zu verlieren, sondern das Bewusstsein zu erlangen, dass auf höherer Ebene eine Art Ausgleich und Gerechtigkeit stattfindet, die wir z.B. auch über das Gesetz des Karmas kennen. Diejenigen, die heute ungerecht handeln, werden morgen selbst in den Spiegel der Ungerechtigkeit schauen müssen. Aber diejenigen, die dem Wohle aller dienen, denen wird wohlgedient.



Bewusstseins-Aktivierung der Kosmischen Gesetze


Zweimal im Jahr finden sehr starke kosmische Aktivierungen statt, die die Hermetischen Gesetze in unser Bewusstsein bringen wollen, und zwar immer, wenn die Sonne durch das Sternbild Waage läuft oder der Vollmond im Sternbild Waage steht.


Die Besonderheit in diesem Jahr ist, dass der Waage-Vollmond am 5. Mai mit einer Finsternis einhergeht, einer sogenannten Halbschattenfinsternis, die teils über Europa, Asien, Afrika, Australien und der Antartktis zu sehen ist.


Neuanfang in Gerechtigkeit


Wenn der Vollmond in der Waage steht, dann bringt er Licht ins ungerechte Feld, um einen lichtvollen Ausgleich herzustellen. Da wir es im Jahr 2023 zudem mit einer Vollmond-Halbschatten-Finsternis in der Waage zu tun haben, kommt umso mehr Dunkles ans Lichts. Das können wir im großen Kollektiv ebenso beobachten wir im ganz persönlichen Bereich.



Die Zeit der Finsternisse


Speziell die Zeit zwischen den Finsternissen (also zwischen der Sonnenfinsternis am 20.04. im Widder = Neuanfang und der Mondfinsternis am 05.05. / 06.05. in der Waage = Gerechtigkeit).


Das Sternbild Waage bringt als Luftelement die geistige Ausstrahlung des Ausgleichs und der Gerechtigkeit ins Feld.


Das sind die Kräfte, die jetzt einwirken. Die Erfahrungen der Polaritäten werde auf die Waagschale gelegt und weise abgewogen. Das, was dem höchsten Wohle aller dient, darf bleiben, und das was undienlich ist, muss gehen.




Durch die Waage werden die kosmischen Gesetze offenbart.


Und um diese Gesetzmäßigkeiten besser zu verstehen, spiele ich jetzt im Anschluss noch einmal eine Zusammenfassung über die sieben kosmischen Gesetze ein, die ich bereits vor einiger Zeit erstellt habe.


Vollmond zur Halbschattenfinsternis im Sternbild Waage sorgt für Gerechtigkeit nach den Kosmischen Gesetzen

Energietage im Mai

  • 1. Mai Portaltag 88

  • 05.05. Vollmond-Halbschatten-Finsternis im Sternbild Waage um 19.34 Uhr (NZ am 06.05.) und Beginn der Gelben Magnetischen Welle

  • 06.05. Portaltag 93

  • 09.05. Portaltag 96

  • 14.05. Sonneneintritt ins STERNBILD STIER

  • Jupiter in der Kosmischen Spalte

  • 18.05. Himmelfahrt und Beginn der Roten Welle

Im Tor der Ekliptik

  • 19.05. Plejaden Neumond im Stier um 17:53 Uhr und kurz nach Mitternacht im Tor der Ekliptik

  • 25.05. Sonne im TOR der EKLIPTIK

  • 19.05.- 28.05. 10er-Portaltage

  • 28./29.05. Pfingstportal des Friedens

Vorschau Juni-Aufstiegsenergien

  • 04.06. Vollmond im Sternbild Skorpion 5:43 und Konjunktion mit Antares (Vier Winde)

  • 18.06. Neumond ein 2. Mal im Sternbild Stier 6:37 beim Fuhrmann (Außenbereiche unserer Galaxie der Milchstraße und Opposition zum Schützen, wo sich das Zentrum unserer Galaxie befindet).

  • 03.07. Vollmond im Schützen um 13:40 (Zentrum der Galaxie durchwandert)

  • 14.10. Ringförmige Sonnenfinsternis über Amerika

  • 28./29.10. Partielle Mondfinsternis


Sonneneintritt Sternbilder am Himmelszelt

  • 22. Juni STERNBILD ZWILLING

  • 21. Juli STERNBILD KREBS

  • 11. August STERNBILD LÖWE

  • 17. Sept. STERNBILD JUNGFRAU

  • 31. Okt. STERNBILD WAAGE

  • 24. Nov. STERNBILD SKORPION

  • 30. Nov. STERNBIID SCHLANGENTRÄGER OPHIUCHUS

  • 18. Dez. STERNBILD SCHÜTZE

  • 21. Jan. STERNBILD STEINBOCK

  • 17. Feb. STERNBILD WASSERMANN

  • 12. März STERNBILD FISCHE

  • 19. April STERNBILD WIDDER

  • 14. Mai STERNBILD STIER

Das Kybalion




3.242 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page