• Heike

Die Frucht der Krise

Aktualisiert: Okt 6

"Und die Pforte ist eng, und der Weg ist schmal, der zum Leben führt; und wenige sind ihrer, die ihn finden."


Frieden mit der Menschheit als innerer Weg


So schön, dass du hier bist. Du befindest dich auf dem Weg, der zum Leben führt.


Im Außen sehen wir aktuell viele Menschen, bei denen wir das Gefühl haben, dass sie den Weg zum Leben, zur Liebe, noch nicht gefunden haben, denn sie gehen den Weg der Angst, und folgen blind, was ihnen im Außen gesagt wird, ohne es zu hinterfragen oder mit der eigenen Intutition zu überprüfen.


Wenn man all das sieht mit offenen Augen, Geist und Herz, könnte es einen direkt trübsinnig machen. Und genau diesen Umstand gilt es ebenfalls zu überwinden.


Diese Art von Krisen hat es in den letzten Jahrtausenden schon immer gegeben, ausgelöst durch Kriege, Seuchen und anderen äußeren Umständen.


Aus dem Grund haben unseren Ahnen Anleitungen entwickelt, wie wir dem ganzen Irrsinn entkommen können... jeder von uns. Eine dieser