top of page
  • AutorenbildHeike

Meditations-Zeremonie

Aktualisiert: 25. März 2023


zum Neumond der Tag- und Nachtgleiche am Heiligen See


Mit dieser heiligen Neumond-Zeremonie können wir uns wieder rückverbinden mit den Naturwesen und Sternengeschwistern höherer Dimensionen, um den Bund des Friedens, der seit Äonen von Jahren Bestand hatte, zu erneuern. Gemeinsam reisen wir an einen heiligen See und Kraftort Lemuriens, dorthin, wo die ersten Sternenvölker sich auf der Erde inkarnierten, um ein Paradies in liebevoller Gemeinschaft zu erschaffen.


Die Meditation ist erhältlich im Neuseeland-Ebook (klick)


Hörprobe im folgenden Video:



Meditation in voller Länge im Neuseeland-Ebook (klick)


Energietage im Überblick

  • 14.03.23 Beginn der Plejadischen Welle von AHAU - Zentralsonne

  • 20.03.23 Tag-/Nachtgleiche um 22.24 Uhr (NZ: 21.03.23 um 10:24)

  • 21.03.23 Neumond um 18:23 Uhr (NZ: 22.03.23 um 6:23 a.m.)

  • 27.03.23 Beginn der Galaktischen Welle Himmelswandererwelle mit Synchronisationsstrahl aus dem Zentrum



Blick in den Sternenhimmel mit der SkyView-App


Der Himmel in Neuseeland war heute den ganzen Tag bedeckt, aber zum Sonnenuntergang klarten die Wolken auf und man konnte insbesondere Jupiter neben der untergehenden Sonne wunderbar leuchten sehen. Zudem befindet sich mit Sonne und Mond auch Merkur im Sternbild Fische. Auch die Venus ist sichtbar, die vor kurzem in den Widder eingetreten ist. Die drei Planeten Merkur, Jupiter und Venus stehen bei Sonnenuntergang fast in einer Reihe mit Sonne und Mond.


Fotografie des Himmels mit der SkyView-App (spiegelverkehrt in Neuseeland)

gespiegelt auf der Nordhalbkugel


Die Magie des grünen Smaragdsees


Im vergangenen Video zum Fische-Neumond ging es u.a. um die Sternenvölker, und dass ihre Energie jetzt wieder sehr stark auf der Erde zu spüren ist, denn die Sternenvölker und Naturwesen arbeiten aktuell sehr stark an den Kraftplätzen und dem Leyline-Netz der Erde. Antriebsmotor ist ein großer Elementarwirbel in Neuseeland, der heiliges Wasser in das weltweite Leylinenetz einfließen lässt und dieses damit anhebt.




Kommentare zur Meditation:

  • Diese Meditation ist für mich fast unbeschreiblich. So intensiv, heilvoll, lichtvoll, in meinem wahrsten und klarsten Kern, in tiefster inniger Liebe und Verbundenheit sehe ich und fühle ich das Alleine . In tiefster Erinnerung und Liebe zu allem was war, ist und sein wird. In Leichtigkeit und Freude bewusst zurück . Immer wieder stellten sich tiefe Atemzüge ein und Gänsehaut. Ein sehr großer Frieden ist nun in mir und um mich . Ich danke von ganzem Herzen allen, die mich und uns begleitet haben, immer mit uns sind. DANKE! Roswitha

  • Liebe Heike diese Meditation zur Rückverbindung, hat mich in die tiefste Ebene des Rotopounamo-See grüner Smaragdsee eintauchen lassen… dieses Gefühl meiner Seele kann ich kaum wieder geben. Es ist wie ein großes Herzeleid. Tränen fließen unaufhörlich, auch noch eine Weile danach… dennoch sind dies Freudentränen, voller Dankbarkeit. Dies mit euch in dieser starken Verbindung fühlen zu dürfen, was für ein GESCHENK. Ich glaube, solche Momente habe ich sehr sehr selten erlebt in meinem Alter und ich durfte schon einiges (durch ) Leben. Meinen Herzensdank für dein WIRKEN UND SEIN, liebe Heike. Danke auch für deine Erklärung, warum ich diese Verbindung zu diesem Ort so fühlen darf… ja, jetzt weiß ich, das ich in Zeiten von Lemurien hier dabei sein durfte. SEI GESEGNET FÜR DEINE BEDINGUNGSLOSE LIEBE zu allen WESEN UND MUTTER ERDE UND DER SCHÖPFERKRAFT GOTTES ZUR QUELLE ALLEN SEINS. Ich verneige mich vor so viel Wissen und Liebe, Hildegard

  • Vielen herzlichen Dank liebe Heike für diese wunderschöne Verbindung mit dem Rotupunamo See und der Rückverbindung von Mutter Natur, allen Feen, Elfen, Drachen und allen Sternenwesen. Die Meditation ist einfach wunderschön und sehr sehr kraftvoll. Vielen herzlichen Dank. Habe einen lichtvollen Neumond Tag. Ingrid

1.511 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page