top of page
  • AutorenbildHeike

Leyline-Aktivierung

Am heutigen Tag endet laut dem Dreamspellkalender "Maya-Faktor" die 13-tägige stark transformatorische Lebenskraftwelle, zu dessen Abschluss die Leylines aktiviert werden. Was dadurch passiert ist, dass zu den eh schon hohen kosmischen Lichtfrequenzen noch mehr Lichtenergien auf die Erde strömen, mitunter in Form von Lichtwesen oder auch durch starke Impulse von den Sonnen und Zentralsonnen (speziell auch am 4. Juni verstärkt durch den Vollmond, der direkt im Sternbild Skorpion bei der Galaktischen Sonne Antares steht).


Da ich immer wieder Anfragen bekommen, was Leylines sind, teile ich mir euch weitere Informationen im folgenden Video.


Ley-Line-Video


Eine Information, die aus der Geistigen Welt immer wieder zu mir kommt ist, dass jedes Jahr zu bestimmten Zeiten, insbesondere in der Zeit zwischen Pfingsten und der Sonnenwende, eine starke Leyline-Aktivierung stattfindet.


Leylines werden auch als Drachenlinien bezeichnet, denn ursprünglich waren es die Drachen, die in Zusammenarbeit mit den mächtigen Erzengeln das Feuer bzw. das Licht in die Leylines eingespeißt haben. Aus diesem Grund eignen sich in der Zeit bis zur Sonnenwende die Drachenmeditationen sehr gut, um sich energetisch in dieses Feld einzuschwingen.






Für eine Hörprobe Drachenmeditation hier klicken (nach unten scollen).

1.030 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page