• Heike

Heilstrom Version 3

Aktualisiert: 8. Feb.

Viele von euch haben mich immer wieder nach der Musik des Heilstroms gefragt. đŸŽ¶ Von daher habe ich eine 3. Version erstellt... nur mit der besonderen Klaviermusik und "stillen Worten". Diese Version ist fĂŒr Teilnehmer, die bereits sehr vertraut sind mit dem Heilstrom. Die durchgehend gefĂŒhrte Version 1 lĂ€uft unter: "Heilstrom fĂŒr Einsteiger" und die teils gefĂŒhrte Version 2 lĂ€uft unter: "Heilstrom fĂŒr Fortgeschrittene". Wir strömen tĂ€glich jeder fĂŒr sich zu Hause und doch gemeinsam um 9.00 und 21.00 Uhr. Eine Gruppe zum Austausch mit fast 12.000 Mitgliedern findet sich bei Telegram.




Kommentare:

  • Oh wow! Das war wahnsinnig schön! Ich habe jetzt jahrelang den Lichtstron durch mich durch als "SĂ€ule mit Hoch- und Runterströmung" gespĂŒrt, aber immer war es eine Art Lichtdusche, die von irgendwo kam. Heute, so ganz ohne Worte, spĂŒrte ich MICH plötzlich als die Quelle des Lichts, denn von WO im Außen soll das Licht denn kommen??? Ich danke Dir von Herzen fĂŒr dieses große Geschenk! Yvonne

  • Heut ein kleiner Bericht von mir: Ich litt jahrelang unter dem RLS-SYNDROM ( Restless-Leg-Syndrom). Diese Syndrom ist eine Erkrankung deren Ursachen nicht genau bekannt sind. Nur kurze ein paar Worte dazu: Das RLS-SYNDROM Ă€ußert sich in unruhigen Beinen in denen tausend Ameisen laufen und das hauptsĂ€chlich zur Nacht. Diese Unruhe machen Ruhe & erholsamen Schlaf unmöglich und nur die Restex-Tabletten (eine Vorstufe von dem Wirkstoff gegen Parkinson) brachten Ruhe &Schlaf! Die Tabletten nahm ich mindestens sieben Jahre. Beim Heilströmen seit 2. Januar hab ich diese "Krankheit " in die göttlichen HĂ€nde gelegt und ...ich brauch die Tabletten NICHT mehr! Letzte Nacht war die 9.Nacht ohne, und ich hatte auch keine Entzugserscheinungen. Danke Vater, du wunderbare Quelle allen Seins, danke meine Engelfreunde, danke den Lichtwesen und danke Bruno Gröning! In tiefer Dankbarkeit und Liebe🙏🕯🕊😇! Und... ich werde jeden Tag weiterströmem fĂŒr die Neue Welt ... das goldene Zeitalter. Mary

  • Danke fĂŒr die Musik, es war eine sehr starke Erfahrung. Ich war gerade in meinem Auto auf einem Parkplatz bei New York als es 21 Uhr in Deutschland war , also 15 Uhr hier und konnte daran teilnehmen. Maria

  • Das war ehr interessant ⭐ Durch die vorangegangenen Versionen hatte mein Inneres bereits Anleitung und ich konnte in meinem Tempo fließen lassen....es kamen wunderschöne Bilder von der Mutter Erde 🌎 ....und wie Sie mit uns allen in die Heilung geht. Stephanie

  • Vielen Dank liebe Heike fĂŒr die Version Nr.3. Die Meditation damit war sehr sehr intensiv und der göttliche Heilstrom floß so wunderbar. Es tat so gut! :) Namaste

  • Vielen Dank liebe Heike, fĂŒr dieses schöne Video! Ich sehe mir den wunderschönen Heilstrom meistens an und bekomme dann immer ein freudiges GlĂŒcksgefĂŒhl im Bauch! Siegrid

  • Ich mag alle Versionen und mache den Heilstrom tĂ€glich
mit euch zusammen ist er noch kraftvoller, danke Heike und danke an alle. Cornelia

  • Ich hĂ€tte nicht gedacht, dass ich das Heilströmen wirklich jeden Tag mache. Manchmal mache ich zwischendrin Miniheilströmchen✹ Auch wenn ich zu Bruno noch nicht so wirklich Kontakt gefunden habe...dieses Ritual hilft mir sehr. Heute mit Version 3 kamen ganz neue Bilder. Claudia

  • Diese Version ist auch schön aber ich mach dann immer die Augen auf um zu gucken in welcher Phase ich bin! Bei der 1.2.Version hatte ich die Augen geschlossen und könnte mich besser auf das Göttliche einlassen. Die Musik höre ich ausschließlich wenn ich den Heilstrom mache mit dem sie ja nun fest assoziiert ist worin ja der Sinn besteht wenn ich das richtig verstanden hab. Ich wĂŒrde sie nicht beim Kochen oder so hören denn dann wĂ€re genau der wertvolle Lerneffekt weg: durch als tgl. Heilströmen zur selben Zeit mit der selben Musik hat sich ja die Musik mit dem Erleben verknĂŒpft & ist durch die Musik abrufbar. Ich wĂ€hle also die 2 Version! Liebste(!) GrĂŒĂŸe und tiefsten(!) Dank, Moni

  • Ganz vielen lieben Dank fĂŒr Deine neue und 3. Einstellung des Heilstromes frei nach Bruno Gröning. Bei der ich auch meine eigene Entwicklung und Erfahrungen mit jeder neuen Version immer besser am eigenen Körper wahrnehme kann. Deine 3. Version ist auch ein nachtrĂ€glicher Dank an Bruno Gröning's 63. Heimgehtag. Der wie ich mir im 3. teiligen Film angesehen habe, ein wirklich wunderbarer, außergewöhnlicher, von Gott gefĂŒhrter Mensch war. Ich hĂ€tte Ihn liebend gerne kennengelernt, aber es gab nur 19. gemeinsame Tage auf dieser Ebene. Ich danke Dir nochmals â™ŸïžđŸ™ Walter

  • Liebste Heike, ich kann dir nicht oft genug danken! FĂŒr dein Geschenk des miteinander Heilströmen. Wir sind daheim gerade „eingesperrt“ da wir C-Positiv sind. Und dieser Heilstrom gibt mir sooo viel Kraft, Demut und Zuversicht! Mein Körper arbeitet mit dem Virus und ich fĂŒhl mich getragen, dankbar und geschĂŒtzt! Ich bin jedesmal aufs Neue ergriffen was mich durch das Heilströmen fĂŒr Erkenntnisse und GefĂŒhle fluten! Danke danke danke. Sanja

  • Nun in dem heutigen Strömen fĂŒhlte ich deutlich, einen Paradigma Wechsel, du erlebst grosse Heilung, so meine innere Stimme...es gibt nichts zu vergeben, es gibt nichts zu heilen, du darfst dich nur erinnern....wow TrĂ€nen der Freude. Nach drei Tagen Strömen im Januar hörte ich auf einmal auf, tierische Milchprodukte zu essen. Es hĂ€lt immer noch. Von Herzen vielen lieben Dank an euch alle, vor allem an dich liebe Heike fĂŒr das Feld, Eva

  • Liebe Heike, ihr SchĂ€tze der geistigen Welten, ihr SchĂ€tze da draussen. Es ist mir eine solch tiefe Ehre mit euch dieses Abenteuer zu erleben, zu belichten und zu lieben. Immer mehr und stĂ€rler darf ich durch das Strömen mit dir, euch, diese umbeschreibbare Energie fĂŒhlen.... das Training mit deinem Video ist amazing fĂŒr mich. Alles ging heute ganz von selber und plötzlich waren da Worte in mir die ich schier sprechen musst,durfte; und gleichzeitig durfte ich in dieser Energie bleiben. Das konnte ich vorher nicht. Diese Worte waren so wunderschön, fĂŒr alle Wesen auf Gaia gedacht, nur jetzt weiss ich sie leider schon garnicht mehr. Aber fĂŒhlen kann ich sie noch. Diese GefĂŒhl sende ich an euch! Möge es all jenen Liebe schenken, die es möchten. FĂŒhlt euch frei. Wow bin echt immer noch total geflasht. Bin einfach soo dankbar und glĂŒcklich und da ist ein großes BedĂŒrfnis dies mit die liebe Heike und euch allen zu teilen. Eure V

  • Was fĂŒr ein Erlebnis heute, ich stand noch im Bad. Da habe ich solch eine Anhebung gespĂŒrt (anders kann ich es nicht beschreiben), das ich aus dem Bad ging und zur Uhr geguckt habe da war es um 9 Uhr. Super schön. Hab mich dann kurz nach 9 Uhr hingesetzt und ebenfalls geströmt. Liebe GrĂŒĂŸe an euch, Doreen

  • Ich freue mich auch darauf. Vielen , vielen Dank fĂŒr deine Videos . Sie helfen mir unglaublich konzentriert zu bleiben und den Strom zu fĂŒhlen, Irmlind

  • DANKE 🙏 Ich habe heute zum ersten Mal die 3. Version gemacht und hab so geweint ✹Es war so reinigend. Claudia

  • Danke vielmals. Sehr berĂŒhrend fĂŒr mich.Die gleiche Emotion empfand ich vor Jahren, als ich zum ersten mal die Kathedrale von Loreto betrat....unvergesslich bis heute. Danke

  • Ich habe den Heilstrom ohne Text intensiver gespĂŒrt. Sabine Antwort: Ja, der Heilstrom braucht keine Worte. Die Version 1 und 2 ist zum heranfĂŒhren, um in gewisser Weise zu "Verstehen". Wirklich verstehen kann man den Heilstrom jedoch nicht. Man kann ihn nur fĂŒhlen.

  • Liebe Heike đŸ€— Ich danke Dir von ganzem Herzen fĂŒr Dein wunderbares Wissen, welches Du mit uns allen teilst. 🙏 Das Heilströmen ist etwas ganz Besonderes und bei meinem Mann ist die akute KnieentzĂŒndung innerhalb von 2 Tagen komplett verschwunden.Er hat wĂ€hrend der Meditation bewusst den Heilstrom mit seinen HĂ€nden auf sein Knie gegeben. Er ist so ĂŒberzeugt davon, dass er Weiterströmen möchte. đŸ˜ƒâ€ïžNun kommt heute das Video zur Mahatma Energie und schon wĂ€hrend dem Anschauen durchfloss mich ein Kribbeln und eine Freude. Sylvia

  • Von Bruno Gröning habe ich zuerst von Dir beim 1. Heilströmen-Video gehört. Nachdem mir dann zum wiederholten Mal sein dicker Hals aufgefallen war (auf Bildern von anderen Bruno-Videos auf YouTube, die neben angezeigt werden), wollte ich mir den mal genauer angucken. Und weißt Du was?! Der "wohnt" hier bei mir umÂŽs Eck, in dem Ort, in dem ich aufgewachsen bin! Wie abgefahren ist DAS denn bitte?! War gestern bei ihm und habe auch gleich die Großeltern gesucht/besucht. Bruno liegt (samt Eltern, vermute ich) ziemlich mittig auf dem Dillenburger Friedhof.

  • Guten Morgen ihr Lieben, was ist das schön hier schon am Morgen den regen Austausch zu lesen. Und ich darf euch berichten, ich habe sooo gut geschlafen. Seit Jahren war das ĂŒberaus mĂŒhsam und hat mich richtig krank gemacht, ich ströme von Anfang an mit euch, so vieles durfte in Heilung gehen (obwohl ich dachte ich hab doch schon so viel gemacht und Vorgestern/Gestern war es nicht nur im Außen sondern auch in mir so richtig stĂŒrmisch....... und ich habe geschlafen, wie ein Baby und fĂŒhle mich erfrischt und auch schmerzfrei. DANKE fĂŒr diese Gemeinschaft hier, DANKE Heike, DANKE euch Allen.

  • Das Heilströmen hilft mir auch fĂŒr die Probleme in meiner nĂ€chsten Familie. Auch wenn es anders lĂ€uft als ich mir dachte, aber nach dem Strömen wird Streit aufgelöst oder es kommt eine andere Situation, in der Streit und Spannung gar nicht erst auftreten. Und nach langer Zeit haben mir meine Schwestern wieder ganz lieb und freundlich zum Geburtstag gratuliert- ich war echt baff. Es tut so gut und dank deiner Anleitung ,liebe Heike, verliere ich nicht den Focus. (Sonst drifte ich oft ab beim Beten). Eine heilsame und lichterfĂŒllte Woche an Dich Heike und diese große Gemeinschaft. I.

2.267 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Komm' in deine Mitte