• Heike

1111 Code der Portalöffnung

Im Mai erwartet uns die 2. Portalreihe der 10er Tage.


Heute geht es um die kraftvollen Mai-Energien, die uns jetzt erwarten. Und ich betrachte alles immer aus der Perspektive der Energieanhebung. Was wir im Außen natürlich auch sehen, ist der Gegenpol der dualen Welt. Und je höher die Energieeinströmungen sind, desto niedriger schwingen die Energien auf dem Gegenpol.


Alles neu macht der Mai

Noch nie war dieser Spruch wahrer als in diesem Jahr.

  • 1. Mai – Tag der Arbeit – Tag der Berufung – siehe Video „Nie mehr arbeiten“

  • vom 9.-18. Mai Finger-Hand-Aktivierung an den 10er Portaltagen – wir kommen in die Handlung.

  • 11. Mai – Neumond: Die Tarotkarte 11 der Kraft steht nicht für eine aggressive Kraft, sondern für innere Stärke und Herzensmut. – Herzensmut der Drachenenergie

  • Do. 13. Mai – Himmelfahrt – die Erde erhebt sich in höhere Dimensionen, so dass der Himmel sich auf die Erde senkt.

  • 23.+24. Mai Pfingsten – Der heilige Geist kommt 7 x 7 nach Ostern auf die Erde – Aufhebung der Sprachverwirrung – Telepathisch – es braucht keine Wortsprachen mehr

  • Mi. 26. Mai Supervollmond um 13.13 Uhr in D – Tarot: Tod, um Neues zu gebären.

Galaktische Zentralsonne und 1111

Die große Galaktische Zentralsonne speist die hohe Frequenz von 1111 aktuell in des System ein für einen Neustart bzw. Neubeginn im Wandel.

Aktuell wirken noch bis zum Neumond Mitte Mai die kraftvollen Energien des Super-Vollmondes nach.

1111 ist auch ein Heiler-Code, der für Balance sorgt und eine Gleichgewicht schafft.

Mit diesem Code kann eine intensive Verbindung mit Aufgestiegenen Meistern, dem Engelreich oder der Göttlichen Quelle selbst hergestellt werden.

Alles erfolgt durch die Führung der Höheren Geistigen Welt.

Der binäre DNA-Code 1111 kann die schlafende (Junk) DNA erwecken.

Der digitale Zeit-Code 11:11 kann die DNA aufschließen und öffnet das Unterbewusstsein.

Die Zahl 11 steht für zwei Doppelstränge der DNA. In der Verdoppelung von 11:11 kann dieser Code eine DNA-Aktivierung oder oder ein spirituelles Upgrade bewirken.

Große Galaktische Zentralsonne: Unser derzeitiger Heimatplanet, die Erde, braucht circa 240.000 Jahre, um sich einmal um das Galaktische Zentrum unseres Universums zu drehen, welches auch als das „Schwarze Loch“ oder die „Schwarze Sonne“ bekannt ist. Eine Umdrehung wird als „Kosmische Ära“ bezeichnet. Aktuell befinden wir uns am Ende der 5. Umdrehung, in der wir eine Art Abschlusstest der 5. Klasse durchlaufen. Danach haben wir die 5. Klasse abgeschlossen bzw. die 5. Dimension integriert. Danach beginnt die 6. Klasse / Dimension.

Beispiel Pendel – göttlich versus menschlich – Wir haben die Wahl! – Energie fließt, wo die Aufmerksamkeit hingeht.


118 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sonnenwendeportal