top of page
  • AutorenbildHeike

Quantensprung des Bewusstseins

Aktualisiert: 16. Juni 2023

Die Aufstiegsenergien, die seit einigen Jahren mit aller Kraft auf die Erde strömen, intensivieren sich in diesen Tagen zunehmend. Überlieferungen alter Urvölker erzählen, dass dies nur etwa alle 26.000 Jahre geschieht. Alte destruktive Gedankenmuster lösen sich im persönlichen Feld ebenso auf wie in der kollektiven Matrix. Zeitgleich erhöht sich unser Bewusstsein, so dass man von einem Quantensprung auf den Dimensionsebenen spricht.

Text aus dem Video

Wir leben in ganz außergewöhnlichen Zeiten.

Unsere Welt verändert sich aktuell so schnell,

dass die meisten von uns vermutlich schon sehr bald

diese Erde nicht mehr wieder erkennen werden.


Denn bei allen Krisen,

denen wir weltweit gegenüber stehen,

wird es, wenn wir so weiter machen, wie bisher,

keine Lösung geben,

weder in der Wirtschaft,

noch im Bereich der Finanzen,

Umweltpolitik, Klimasituation

oder den kriegerischen Auseinandersetzungen.


Alle Versuche, diese Probleme zu lösen,

werden es nur noch schlimmer machen,

denn die Lösungsansätze, mit denen man versucht,

der Krisen Herr zu werden,

basieren auf alten Denkmustern,

die langfristig zum Scheitern verurteilt sind.


So seltsam das auch klingen mag,

aber im Grunde ist es gut so,

dass diese alten Herangehensweisen nicht mehr funktionieren,

denn sie sind nicht auf Liebe und Weisheit gebaut.


Mit dem Scheitern der alten Systeme

werden ganz bestimmte Voraussetzungen geschaffen,

für das EINE, für die göttlich kosmische Kraft,

die jetzt mit aller Macht in diese Welt kommt,

um die unüberwindbaren Probleme zu lösen,

von denen unser Planet und seine Lebewesen,

seit Äonen von Zeiten heimgesucht werden.


Diese göttliche Kraft wirkt durch uns,

durch jeden einzelnen von uns.

Und jeder einzelne von uns,

durchläuft jetzt somit eine starke, teils krasse Transformation,

eine Transformation unseres Bewusstseins.


Und dieser Bewusstseinswandel,

der von der göttlichen Kraft ausgelöst wird,

in jedem von uns,

ist so etwas wie der Joker in diesem Spiel.


Die aktuell vorherrschenden Bedingungen,

bilden genau die Grundlage, das perfekte Umfeld,

welches benötigt wird,

für einen radikalen Wandel.


Denn das menschliche Bewusstsein,

befindet sich bei vielen immer noch im Tiefschlaf,

welcher zur Gewohnheit geworden ist.


Das passiert immer,

wenn das Leben bequem ist,

wenn es sicher erscheint

und alles vorhersehbar ist.


Alle alten Einweihungswege und Rituale

haben mit dem einen Umstand gearbeitet,

sich dem absolut Unbekannten auszusetzen,

sozusagen dem Tod ins Gesicht zu blicken,

mit der realen Gefahr,

dass möglicherweise alles zu Ende geht.


Doch genau in diesem Moment,

des Verlustes und der Hoffnungslosigkeit,

finden wir uns an einem ganz einzigartigen Punkt wieder:

an der Evolution, der Weiterentwicklung,

des menschlichen Bewusstseins.


An dem Punkt, an dem wir denken, dass alles verloren ist,

kann sich unser Bewusstsein dramatisch wandeln,

in die komplett entgegengesetzte Richtung.


Das ist das, was jetzt auf uns zu kommt,

und es ist die einzige Chance,

aus der Misere herauszukommen,

in der wir uns alles als Kollektiv gerade befinden.


Die menschengemachten Machenschaften,

die wirklich beispiellos sind,

das alten Herrscher- und Ausbeutungssysteme,

führen uns somit geradewegs in einen Quantensprung des Bewusstseins,

und in eine völlig neue Sichtweise, wie wir uns selbst sehen.

Alles ruft in diesem Moment

förmlich nach einer neuen Welt, einer neuen Vision,

in der das gemeinsame Miteinander wichtiger ist

als Ausbeutung, Kontrolle und Herrschertum.


Ein Quantensprung im Bewusstsein findet statt,

speziell in dem Bereich,

wie wir uns selbst sehen.


Während wir auf der einen Seite

die Auflösung der alten Ordnung erleben,

erleben wir auf der anderen Seite oder Zeitlinie

den Quantensprung des Bewusstseins.


Wir sehen dann alles mit anderen Augen,

uns selbst, die anderen, die gesamte Welt.



Es wird immer offensichtlicher,

dass viele Menschen auf der ganzen Welt

ein neues Gefühl der Selbstermächtigung entwickeln und erleben,

welches den Wunsch nach Frieden und Respekt

allen Lebewesen gegenüber in sich trägt.


Millionen von Menschen werden

ein Gefühl der Verbundenheit und Einheit erleben,

und spüren das zum Teil bereits jetzt.

Dieser Planet, auf dem wir alle leben,

ist ein Planet,

im Wandel,

in der Transformation.


Es ist ein planetarer Übergang.

Eine neue Erde wird geboren.

Eine Welt in der Liebe und Güte

ebenso wichtig sind wie

Gerechtigkeit und Frieden,

und im göttlichen Einheitsbewusstsein.


Im Moment der Entstehung der neuen Erde,

wenn das Wesen der zukünftigen Welt geboren wird,

wird viel Chaos damit verbunden sein,

und eine große Unordnung, die vielerorts herrscht,

und die große Herausforderungen mit sich bringen.


Gleichzeitig werden aber auch wundervolle neue Erfahrungen machen,

denn das Erwachen beseelt die Menschen,

erfüllt sie mit Freude

und schenkt ihnen eine völlig neue Perspektive

ein Gefühl der Freiheit.


In unserem Leben wird immer mehr Synchronizität zu sehen sein,

und wir werden in diesen verrückten Zeiten

von einem tiefen Glücksgefühl durchströmt werden.


Ein süßer Frieden wird ohne ersichtlichen Grund

über uns kommen.

Und wir werden die Präsenz spüren,

eines großartigen göttlichen Selbst,

welches in uns, in allen von uns, aufsteigt.


Wir befinden uns in einem rasend schnellen Prozess

des spirituellen Erwachens.


Dieser Bewusstseinswandel in der Welt

und in unserem persönlichen Leben

wurde bereits vor langer Zeit vorhergesagt,

von Sehern, Visionären, spirituellen Lehrern, Astrologen

und den Ältesten indigener Völker.

Alle antiken Ziviliationen, überall auf der Welt,

haben vorhergesagt,

dass die Erde in einen ganz speziellen Bereich der Galaxie eintritt,

ein Bereich, der aus dem Zentrum der Milchstraße stark beeinflusst wird,

so, wie es alle 26.000 Jahre passiert.

In diesem Teil der Galaxie herrschen sehr hohe Frequenzen,

in die die gesamte Welt der Materie jetzt eintaucht.

Diese hohen Frequenzen

werden von der Materie geradezu aufgesaugt,

so dass es zu einer beschleunigten Schwingungsanhebung kommt,

und zu einer sehr schnellen Bewusstseinsentwicklung aller Wesen.

Auf unserer Sonne kommt es zu hochfrequenten magnetischen Sonnenstürmen und koronalen Massenauswürfen,

die in unserem gesamten Sonnensystem

und dem Weltraum freigesetzt werden,

und unsere Erde überfluten.

Die Umverteilung von elektromagnetischen Feldern auf der Erde,

wird gewaltige Veränderungen zur Folge haben,

wie weitreichende ökologisch und klimatische Umwälzungen,

oder regionale Überschwemmungen.

Auch im Leben der einzelnen Menschen

wird dies zu beschleunigten und tiefgreifenden

Veränderungen führen.

Dies kann ein Gefühl der Desorientierung, Verwirrung oder Angst

hervorrufen, dann wenn alte Muster der Negativität und Begrenzung

aufgelöst und freigesetzt werden.

Zeitgleich wird eine neue höhere Energie Einzug halten.

Indem wir der Zeit des Übergang

mit Ausgeglichenheit und Ruhe begegnen,

wir innerlich im Frieden sind,

werden wir geistig mental, körperlich und emotional darauf vorbereitet,

stabil, stark und standhaft zu bleiben,

im allumfassenden Aufwachprozess.

Viele werden dazu berufen,

den Übergang und die neue transformierte Ära

des Goldenen Zeitalters mitzugestalten.


Es ist nichts weniger als ein Dimensionswechsel

von einem Bewusstseinfeld in ein anderes.

Es ist das Einstörmen höherer Frequenzen

in eine dreidimensionale Welt.

Wir bewegen uns auf eine neue Welt zu,

eine neue Realitätebene,

in der das Bewusstsein von

Liebe, Frieden und spirituelle Weisheit getragen wird.


Sobald wir gelernt haben,

diese hohen Freuqenzen zu halten und zu veränkern,

werden wir selbst zum Mitschöpfer der neuen Wege sein.

Wege, auf denen wir im Frieden leben,

Wege, die von der Harmonie der göttliche Einheit

durchdrungen sind,

Wege, auf denen wir alle Lebewesen respektieren.

Auch die Erde selbst werden wir als ein Wesen begreifen,

als unsere große Mutter erkennen,

die uns liebt, und die wir lieben.

Damit verlieren wir alle Ängste vor Hunger und Armut.

Kriminalität und Gewaltverbrechen werden gänzlich überflüssig

und somit vollkommen verschwinden.

Das natürliche Geburtsrecht wird Gleichheit sein,

Gerechtigkeit, Respekt und Fülle für alle.

Alle Wesen werden zu ihrem

göttlichen mehrdimensionale Bewusstsein erwachen,

das wir in Wirklichkeit sind.


Höre auf deine Intuition,

während sich deine Augen öffnen.


Der Text wurde inspiriert von DarPan, einem australischen spirituellen Lehrer, der im Hinterland von Byron Bay lebt.


Ergänzende Anmerkung: Tod heißt in diesem Kontext, dass das Ego in uns stirbt, bzw. eigentlich nicht stirbt, sondern die Herrscherrolle aufgibt und zu seiner Bestimmung des Dienens geht. Und ja, da geht kein Weg dran vorbei, dass wir die Machenschaften des Egos loslassen bzw. transformieren müssen. Dem Ego kommt das ganze wir ein "Tod" vor, weil es mit der Erkenntnis einhergeht, dass Körper, Ego etc. irgendwann sterben bzw. auch dies ist eigentlich ein Wandel. Nur die Seele ist unsterblich. Von daher: alles darfst du entspannt sehen.

1.672 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page