top of page
  • AutorenbildHeike

Neumond der Zeitenwende

Aktualisiert: 18. Juni 2023

Vielleicht hast du es auch bemerkt, dass sich in den vergangenen Tagen vielerlei alte Ego-Strukturen gezeigt haben, z.B. durch Erinnerungen an alten unliebsame Geschichten oder im Umfeld durch negative Situationen. All dies erscheint jetzt, um losgelassen oder aufgelöst zu werden. Dabei hilft uns insbesondere der Saturn, der jetzt in das Sternbild des Wassermann eingetreten ist und sich dort für etwa drei Jahre aufhalten wird. Plötzlich kommen alte Dinge, die jahrelang brach lagen oder in denen sich nichts bewegte, in den Fluss. Das ist Ausdruck der jetzt stark einströmenden Wassermann-Energie.


VIDEO zur WASSERMANN-ENERGIE



Wann beginnt das Wassermann-Zeitalter?


Viele Menschen stellen sich die Frage, wann denn das Wassermann-Zeitalter beginnt. Über die Antwort sind sich die "Experten" nicht einig. Man findet in diesem Bereich kaum eine Übereinstimmung. Nutzen wir somit den Blick in den Sternenhimmel


Blick in den Sternenhimmel auf die langsam-laufenden Planeten

  • Uranus-Zyklis: 84 Jahre (04.2002 - 2009 im Wassermann 7 Jahre) aktiviert den Lebensgeist

  • Neptun-Zyklus: 165 Jahre, d.h. er läuft durch jedes Sternbild ca. 15 Jahre (von 2008 bis 05.03.2023 im Wassermann und wieder in der Vorweihnachtszeit 2023) - Aufstiegsplanet - Aktiviert den Geistmensch

  • Jupiter-Zyklus: 11,9 Jahre (04.2021 - 04.2022 im Wassermann) - Aktiviert die Bewusstseinsseele/Höheres Selbst

  • Saturn-Zyklus: 29,5 Jahre (02.2023 - 15.01.2026 im Wassermann) - Aktiviert das Geistselbst / Höhere Selbst

  • Pluto-Zyklus: 248 Jahre (läuft ca. 20 Jahre durch jedes Sternbild - ab 2040 durch den Wassermann)

Das Wassermannzeitalter ist somit bereits jetzt hier, denn betrachten wir die Ekliptik (die Sonnen- und Planentenbahn), können wir feststellen, dass die Sonne auf dem Weg von den Fischen zum Wassermann bereits die Hälfte hinter sich gelassen hat. Wir erhalten somit bereits jetzt vom Wassermann stärkere Energieeinströmmungen als von den Fischen. Wir brauchen jedoch auch noch die Fischenergie, denn diese aktiviert unsere tiefen Gefühlt, so dass wir lernen, uns von unserem Herzen führen zu lassen. Das ist eine notwenige Vorraussetzung zur Aktivierung des Wassermann-Freigeistes, denn dieser aktiviert sich nur, wenn wir von der Intuition und aus unserem Herzen geführt werden. Es macht somit absolut Sinn, dass beide Energien im Feld sind, da wir die Aufgabe der Fische noch nicht ganz bewältigt haben. Es geht also darum, dass wir wieder bewusst vom Herzen an die Göttliche Kraft angebunden sind und uns davon führen lassen.




Zum Neumond = Sonne und Mond & Saturn im Wassermann

  • Freigeist-Aktivierung

  • Egoverhalten wird uns bewusst aus vergangenem oder aktuellem Verhalten


Saturnmeditation zum Neumond auf Spendenbasis


Möchtest du bei der Saturn-Meditation dabei sein, die zum Neumond in der Kosmischen Universität ausgestrahlt wird, dann melde dich zum Newsletter an (hier klicken).




Herleitung Wassermann-Zeitalter


Für gewöhnlich haben wir die Schwierigkeit, dass es einen Bereich am Himmelszeit gibt, der zwischen den Sternbildern liegt, wie zum Beispiel bei Fische und Wassermann. Hier werden von der Astronomie Grenzen gezogen, so dass man einen bestimmten Tag definieren kann, wann das Wassermann-Zeitalter beginnt. Nun funktionieren die Ausstrahlungen der Sternbilder jedoch nicht so abrupt, sondern fließend über einen langen Zeitraum hinweg. Aktuell bekommen wir hier auf der Erde in diesem großen Zyklus, der insgesamt 26.000 Jahre umfasst, die Austrahlungen von beiden Sternbildern, den Fischen (abnehmend) und dem Wassermann (zunehmend). Wenn man sich den Weg betrachtet, den die Sonne zur Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche auf der Ekliptik abläuft, dann kann man berechnen, dass sie im Jahr 2012 in etwa die Hälfte des Weges zwischen Fische und Wassermann zurückgelegt hat, d.h. aktuell bekommen wir etwa 48% der Ausstrahlung aus den Fischen und 52% aus dem Wassermann, wobei die Wassermannenergien ständig an Kraft gewinnen. Wir sprechen hier somit von sehr großen Zyklen. Die Wassermann-Epoche dauert etwa 2.160 Jahre, ein Zeitrahmen, den wir aus unserer begrenzten Perspektive nur sehr schwer fassen könne. Generell könnte man sagen, dass das Wassermann-Zeitalter beginnt, wenn die Sonne zur Frühlings-Tag-und Nachtgleiche in das Sternbild Wassermann eingetreten ist.




Wir befinden uns somit in einem fließenden Übergang, in der es Wellen gibt, die von den Planeten unseres Sonnensystems ausgelöst werden. Schaut man sich die vergangenen Jahre an, sind die langlaufenden Planeten wie Jupiter, Uranus, Neptun durch den Wassermann gelaufen und haben die befreienden Energien dieses Sternbildes auf die Erde gestrahlt. Jetzt kommt zudem noch der Saturn dazu, der vom Februar 2023 bis Januar 2026 die Freigeistenergien massiv einstrahlt. Saturn übernimmt dabei eine Schlüsselrolle, da er selbst eine Art Höherer Freigeist bzw. ein Herrscherplanet ist. Und ab 2040 wird zudem der sehr langsamlaufende Planet Pluto für etwa 20 Jahre in den Wassermann eintreten.



Fahrplan Saturn im Wassermann

  • Am 13.02.2023 ist Saturn, der Herrscher der Goldenen Zeitalter, um ca. 16 Uhr in das Sternbild Wassermann eingetreten. Das passiert nur alle 29,5 Jahre, und somit ist es das erste Mal seit dem 21.12.2012, dass Saturn seine hochfrequenten Ausstrahlungen der Goldenen Neuen Zeit auf die Erde strahlt, und zwar direkt aus dem alles befreienden Sternbild des Wassermann.

  • Natürlich müssen wir in diesen großen Zyklen immer von einem Übergang ausgehen, der mehrere Jahrzehnte andauert. Das Wassermann-Zeitalter wird daher in mehreren Wellen eingeläutet.

  • Diese Saturn-Wassermannwelle umfasst einen Zeitraum von fast 3 Jahren, d.h. vom 13.02.2023 bis Januar 2026 bekommen wir die direkten Ausstrahlungen von Saturn aus dem Wassermann auf die Erde gestrahlt. Diese Frequenzen haben nur ein Ziel:

Die ganze Welt in das Goldene Zeitalter zu befreien. Dafür braucht es natürlich immer mehrere Wellen, und die, die jetzt kommt, wird eine enorme Schubkraft in die Richtung der Befreiung und des Goldenen Zeitalters mit sich bringen. Der offizielle Startschuss der kommenden Welle findet zum Neumond am 20.02.2023 statt, wenn Sonne, Mond und Saturn im Sternbild Wassermann vereinigt sind.





Ergänzende Notizen:

  • Westlicher Meridian tritt am 10.02.2516 in das Sternbild Wassermann.

  • Am 21.03. ist Tag-/Nachtgleiche. Aktuell geht die Sonne im Sternbild Fische auf. Daher sprechen wir vom Fische-Zeitalter. Die Sonne geht an diesem Tag etwa um 2600 im Sternbild Wassermann auf.

  • 3323-697=2626/2=1313+699=2012

  • Saturn im Sternbild Wassermann fast 3 Jahre (2 Jahre + 11 Monate)


Das Wassermann-Zeitalter steht für die Befreiung des menschlichen Geistes (vom Ego) und für die Rückwendung zum Göttlichen und der Ursprünglichkeit.

  • 13.02.2023 Saturn-Eintritt in den Wassermann

  • 29.02.2024 Merkur-Sonne-Saturn Konjunktion

  • 05.03.2023 Neptun Wassermann

  • 22.03.2024 Venus-Saturn-Kon

  • 11.04.2024 Mars-Saturn-Kon

  • 19.01.2025 Venus-Saturn-Kon

  • 25.02.2025 Merkus-Saturn-Kon

  • 12.03.2025 Sonne-Saturn-Kon

  • 19.04.2025 Austritt aus Wassermann in Fische

  • 30.09.2025 Erneuter Eintritt in den Wassermann

  • 15.01.2026 Endgültiger Austritt aus Wassermann



Wie lange brauchen die Planeten, um die Sonne zu umrunden?

  • Merkur braucht ungefähr 88 Tage, um die Sonne zu umrunden.

  • Venus 225 Tage

  • Erde 365 Tage

  • Mars 1,9 Jahre

  • Jupiter 11,9 Jahre (04.2021 - 04.2022 im Wassermann)

  • Saturn: 29,5 Jahre (02.2023 - 15.01.2026 im Wassermann)

  • Uranus 84 Jahre (04.2002 - 2009 im Wassermann 7 Jahre)

  • Neptun 165 Jahre, d.h. er läuft durch jedes Sternbild ca. 15 Jahre (bis 05.03.2023 im Wassermann und wieder in der Vorweihnachtszeit 2023) - Aufstiegsplanet

  • Pluto 248 Jahre (ca. 20 Jahre durch jedes Sternbild - ab 2040 durch den Wassermann)



Planetenwirkung nach Rudolf Steiner:

  • Neptun = Gottes-/Geistmensch/SeeleGefühl

  • Uranus = Lebensgeist/Körper

  • Saturn = Geistselbst/Geist

  • Jupiter = Bewusstseinsseele/Höheres Selbst

  • Mars = Verstandesseele/Ego/niedererGeist

  • Venus = Empfindungsseele/Gefühlsseele Herz

  • Merkur = Empfindungsleib/GefühlSeelenkörper

  • Mond = Ätherleib/UnbewussterGeistkörper

  • Sonne = Physischer Leib/Körper



2.213 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Unknown member
Feb 19, 2023

Hallo liebe Heike, vielen herzlichen Dank 🙏,für diese wertvollen Informationen,und die sehr inspirierende Musik, ich freue mich schon sehr auf die Meditation 😀🤩,liebe Grüße Marlies 🥰

Like
bottom of page