top of page
  • AutorenbildHeike

Kommt der Polsprung ?

Aktualisiert: 6. Feb. 2023

Das ist die Frage, die mich zu Beginn diesen Jahres am häufigsten erreicht hat. In diesem Video teile ich mit euch, was ich dazu aus der geistigen Welt empfangen habe.



Sternenwelle KIN 248 des Dreamspell-Kalenders


Wir sind jetzt in die sogenannten Sternwelle, in das letzte Siegels des Dreamspells, eingetreten. Während dieser 13-tägigen Phase, können wir besonders gut und intensiv die kosmischen Signale empfangen, weil unsere eigene Antenne, die Zirbeldrüse stark aktiviert wird.

Mitunter kommen aber auch unbewusste verdrängte Themen der Nacht an die Oberfläche, und werden von den Sternen beleuchtet und sichtbar gemacht werden. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse können zum einen recht schmerzhaft sein, zum anderen aber auch befreiend und heilend.

In diesem Heilungsprozess aktiviert sich und hebt sich unser Lichtkörper in eine höhere Dimension. Die Zirbeldrüse geht weiter auf Empfang, wir entwickeln unsere telepathischen Fähigkeiten immer mehr aus. „Plötzlich und unerwartet“ verstehen wir die kosmischen Signale, die uns von unseren Sternengeschwistern aus den höheren Dimensionen gesendet werden.


Das unsichtbare Band zwischen uns und den Sternenvölkern und dem Erdenvolk wird erneuert. Der Lichtkörper kommuniziert mit den Höheren Welten. Es entsteht die Erkenntnis, dass die göttlich-kosmischen Kräfte alles lenken.




Falsche Prophezeiungen


Prüft bitte immer alles mit eurer eigenen Intuition, denn in der Endzeit sind immer viele falsche Propheten im Feld. Und das ist auch gut so. Es ist eine Art Test, durch den wir lernen dürfen, nicht mehr einfach nur noch den Stimmen blind im Außen zu folgen. Es geht darum, und ich sage es noch einmal, die göttliche Stimme nicht nur in dir zu hören, sondern vor allem ihr auch zu folgen in deinen Handlungen, mit deinen Worten, und deine Gedanken auf liebevolle und weise Art davon durchströmen zu lassen.


Seit dem Jahresanfang sind sehr viele neue Prophezeiungen ins Feld gekommen, und so erhalte ich fast täglich Anfragen, ob ich was dazu sagen kann.


Generell kann ich sagen, dass all die Prophezeiungen wieder menschen gemacht sind. Es spielt jetzt keine Rolle, über welche Medien sie transportiert werden.


Denn eine Sache, die mir immer wieder gesagt wird ist:


Es geht in dieser Zeit darum, dass wir endlich aufhören, nicht mehr den Stimmen im Außen zu folgen. Und auch nicht wenn das ein sogenannter Aufgewachter ist, oder ein Channelmedium, oder auch, was ich hier sage, spielt im Grunde keine Rolle, weil es darum geht, anderen zu folgen oder auf andere Menschen zu hören,.


Worum es jetzt in dieser Zeit, in diesem Wandel geht - und ich wiederhole mich - ist dass wir unsere eigenen göttliche innere Stimme hören und NUR dieser folgen.


Das ist die GROSSE spirituelle Aufgabe dieser Zeit.


Bruno Gröning nannte es vor ca. 70 Jahren:


nicht mehr menschenhörig zu sein und tun, was andere Menschen uns sagen (weder Ärzte, Lehrer, Aufgewachte, Channelmedien), sondern gotthörg zu sein… und zwar jeder für sich selbst.


Deswegen: fragt nicht die Channelmedien und auch nicht die Aufgewachten, schon gar nicht die Politiker, Lehrer oder sonstige Autoritäten.


Sprecht mit eurer eigenen inneren Stimme, die, die von Gott kommt. Das ist die Aufgabe, diese Verbindung herzustellen und zu leben.


Das wird uns immer und immer wieder gesagt.




Prophezeiungen sind bedenklich.


Es gibt jetzt viele, die aus dem alten System gedanklich ausgestiegen sind, aber sie haften sich stattdessen an irgendwelche anderen “Retter” oder “Gurus” oder Alternativmedien oder Kanäle. Und das ist genau das gleiche wie vorher. Es macht keinen Unterschied, wem du im Außen folgst.


Natürlich ist es besser einem Guten zu folgen als einem “Bösen”. Aber im Grunde ist es das gleiche. In beiden Fällen sind wir fremdbestimmt.


Und darum geht es jetzt! Also, NICHT aus der alten Fremdbestimmung auszusteigen, und in eine alternativ einzusteigen.


Es geht komplett darum, aus der Fremdbestimmung im allgemeinen auszusteigen.


Denn deine Bestimmung, die liegt in dir. Und nur die göttliche Bestimmung in dir ist wahrhaftig.



Meditationen


Manchmal erhalte ich Anfragen bzgl. meiner Meditationen. Ich empfehle z.B. eine bestimmte Meditation im aufrechten Sitzen zu machen und werde gefragt, ob es im Liegen auch geht. Wir brauchen niemanden im Außen zu fragen, was das beste ist, denn du bist die einzige / der einzige, der weiß, was sich für dich am Besten anfühlt. Und es mag sein, dass es für 1.000 Menschen im Sitzen am Besten ist, aber für dich im Liegen. Und das kannst nur du selbst dir sagen, bzw. die weise göttliche Stimme in dir.


Und genau darum geht es in dieser Zeit.




Eigenbestimmung statt Fremdbestimmung


Finde deine eigene Bestimmung = Stimme = deine eigene göttliche innere Stimme zu finden, zu hören und ihr zu folgen. Viele sagen, sie hören sie nicht. Dann ist es noch zu laut. Denn diese Stimme hörst du nur in der Stille oder in der Ruhe, wenn du dir Zeit nimmst für dich selbst.


Stille - zu wenig Ruhe oder zu wenig allein = AllEins


Und hier kann jeder schauen, wie man der göttlichen Stimme am nächsten kommt:


- einige meditieren oder heilströmen

- andere sitzen in der Stille

- bei kommt die Stimme immer in der Natur, wenn ich allein bin

- oder morgens beim Aufwachen ohne Wecker

- es gibt Tausend Möglichkeiten. Jeder kann seine eigene finden, ganz individuell und vll. ganz anders als bei allen anderen.


Das ist die versteckte Botschaft aller Prophezeiungen, die von Menschen übermittelt werden:


Folge nicht den äußeren Prophezeiungen, sondern finde deine eigenen Prophezeiunge durch deine innere Stimme. Diese innere Herzenstimme wird dich auf eine weise Art führen, dir Impulse senden, was du tun sollst oder was nicht. Nur hier findest du die wahrhaftige Sicherheit. Sie ist wie ein Fels in der Brandung, der alles überstehen wird. Und ich wünsche allen viele Freude beim entdecken und folgen diese göttlichen Stimme.



RÜCKBLICK - Polsprungvideo aus 2020


Bewusstseinserweitung von Erde und Mensch


In diesem Video teile ich Informationen, die ich während der Portaltage empfangen habe. Bitte überprüft selbst alles mit eurer Intuition, Das unten verlinkte Video bezieht sich auf 2020. Seinerzeit waren die öffentlichen Infos wie folgt: "Die rasante Wanderung der Pole kann Folgen haben. Sie verändert das so genannte Weltmagnetmodell (WMM), mit dem Wissenschaftler das Erdmagnetfeld so präzise wie möglich darstellen. Davon hängt nicht nur die Navigation per Magnetkompass ab, sondern ebenso die korrekte Funktion von Telefonnetzen und globalen GPS. Letztere werden vom Militär und Raumfahrtorganisationen genutzt, aber auch von Luftlinien, Reedereien, Rettungsdiensten etc." Quelle: Fokus "Magnetfeld der Erde ändert sich immer schneller."


VIDEO aus 2020


Im März und April 2020 habe ich bereits einige Podcasts darüber erstellt, dass sich die „Matrix der Erde“ verändert, die wir auch als das Erd-Magnetfeld bezeichnen können. Seit vielen Jahren und gar Jahrzehnten wird gemessen, dass sich dieses Magnetfeld zunehmend abschwächt, einerseits durch die Wanderung der magnetischen Pole (der magnetische Nordpol wandert zum Beispiel ca. 100 Meter am Tag), und andererseits entstehen weitere Magnetfelder, so dass Wissenschaftler bereits von mehreren Magnetpolen sprechen und sogar einen bevorstehenden Polsprung ankündigen, d.h. eine Art Umkehrung der magnetischen Pole. Dieser Prozess kann mehrere Jahrzehnte, oder sogar ein Jahrhundert dauern, ist aber damit in einem Menschenleben erlebbar.


Abschwächendes Magnetfeld


Die Abschwächung des Magnetfeldes kann Einfluss auf das Transportwesen haben, wie Airlines, Schifffahrt, Internationale Raumfahrt, Navigationsgeräte usw. Das geht sogar soweit, dass das WMM – Weltmagnetmodel ständig und sogar vorzeitig korrigiert werden musste. Denkbar ist, dass Bereiche des Transportwesen zeitweilig nicht funktionieren oder sogar ganz neu entwickelt und angepasst werden müssen – siehe auch Podcast Wassermann-Zeitalter, Lichtbaustellen und Neue Matrix. – Das ist insbesondere in der Finalen Phase der Fall. Alte Überlieferungen oder Prophezeiung sprechen sogar von einer dreitägigen Finsternis.


Hintergründe zum magnetischen Polsprung

  • Umkehrung der magnetischen Pole geschieht regelmäßig (binnen weniger Jahrzehnter – Finale Phase wird oft mit der dreitägigen Finsternis in Verbindung gebracht)

  • Wissenschaftliche bewiesen anhand der Magma Risse der Kontinentalplatten im Ozean (wie Baumringe ablesbar)

  • Abschwächung des Erdmagnetfeldes = höherer Eintritt von Lichtenergie / -partikel = bewusstseinserweiternd wirken – DNA-Aktivierung

  • Flugzeuge, Schiffe, Navi, Handy, Satelliten ist abhängig von diesem Feld, und kann bei Schwächung, nur noch teilweise belastet werden = weniger Flüge, Schiffsfahrten etc. möglich bzw. mit größeren Risiken verbunden, da das Feld auf der Erde je nach Region unterschiedlich abschwächt (Südamerika)

  • Mai und Juli 2020 vermehrt Nachrichten über diesen Umstand des Polsprungs

  • Der aktuelle magnetische Polsprung findet bereits statt – seit Jahren messbar (der nördliche Pol wandert um circa 100 Meter pro Tag) – und geht jetzt in die finale Phase.

  • der Polsprung ging in der Vergangenheit nie mit einem Artensterben einher, ist somit scheinbar nicht gefährlich, aber es hat einen großen Einfluss auf das menschliche Bewusstsein, dass sich weitet und öffnet.



Menschliches Bewusstsein

  • In der hohen Frequenz der Liebe ist es ein relativ einfacher Durchgang.

  • In der niedrigen Frequenz der Angst kann es unser Nervensystem stark belasten und „verbrennen“ = man kann hier das Gefühl bekommen „ver-rückt“ zu werden, was wir in gewisser Weise auch werden… in eine andere Dimension ver-rückt.

  • Geburtsprozess: mit Liebe und Vertrauen leicht, aber mit Angst kann es sehr schmerzvoll sein.

  • wir werden unterstützt von Höheren Welten, aber dieser Durchgang muss von jeden einzelnen absolviert werden.

  • Von daher ist es jetzt sehr wichtig für den Einzelnen in einer hohen friedvollen Liebesfrequenz zu schwingen, die wir mit Meditation 🧘‍♂️ und Gebet 🙏 erreichen – aktuelle am besten täglich ! ! ! … sowie mit der Fokussierung auf positive Gedanken, Worte und Taten.

  • Video: Essener / Engel des Kosmos und der Erde, bis zum Ende (Nachspann)

Prophezeiungen

  • Es gab in der Vergangenheit viele zeitliche Prophezeiungen, die nicht zu dem genannten Zeitpunkt eintrafen, wie 2000, 2012, 2019… Das diente dazu, die Prophezeiungen an sich abzuschwächen, so nach dem Motto, ist ja nichts passiert zu der Zeit, also ist auch nichts dran, aber das diente nur der Ablenkung / Abschwächung. Einige der Prophezeiungen werden sich erfüllen.

  • Was sich nicht erfüllen wird, ist der von Irlmaier, Nostradamus (interpretiert von Rose Stern) prophezeite Weltkrieg (Gipfeltreffen Helsinki Trump und Putin – 90% der Nuklearwaffen)

  • aktuell findet nur noch eine Art Bewusstseinskampf statt, bei dem sich jeder einzelne zu entscheiden hat, ob er den Weg der dunklen Angst geht oder der lichtvollen Liebe = Selbst statt Ego = Hände öffnen für das lichtvolle Geschenk & Dankbarkeit als großen Schutz.

Teile dieses Artikels stammen aus Recherchen und Gruppen-Meditationen.


Anmerkung:


Mein erstes Polsprung-Video mit den Infos ging 2020 online. Seinerzeit hatten Magazine wie Fokus & Co. darüber berichtet, dass es auf Teilbereiche massive Konsequenzen haben kann, nicht nur Navi per Magnetkompass, sondern auch Telefonnetze und GPS, also auch für Airlines, Rettungsdienste, Militär, Reedereien etc. siehe: focus.de/wissen/natur/nordpol-wird-suedpol-magnetfeld-der-erde-aendert-sich-rasant-das-sind-die-folgen-der-pol-umkehr_id_12210316.html

1.270 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page