• Heike

Januar Botschaft

Es gibt eine ganz wichtig Sache, die uns jetzt unglaublich dabei unterstützen kann, gut durch diesen Wandel zu gehen. Und diese Sache gibt es kostenlos, gratis, for free, für jedermann zugänglich, egal, wer oder wo du bist. Wir können auf sie zugreifen... von überall, jederzeit... und wir brauchen auch kein Internet dafür.


Das Feld der Liebe und Heilung


Vorab erstmal einmal ein großes Danke schön an euch alle. Es ist schon sehr deutlich zu sehen, dass wir alle gemeinsam, bereits jetzt, am Aufbau der Neuen Welt mitwirken. Man braucht nur einmal in den Kommentarbereich zu schauen, bei YouTube oder auf Telegram, und befindet sich augenblicklich im Feld der Liebe, das ihr alle gemeinsam erschaffen habt. Ich danke sehr dafür, dass so viele von euch daran mitwirken.


5.000 Menschen "strömen" täglich allein in dieser Community


Auch bauen wir gerade aktiv ein Feld der Heilung auf. Jeden Tag lassen fast 5.000 Menschen aus dieser Community den Heilstrom durch sich und ihre Herzenswünsche fließen in alle Regionen dieser Welt. Und zum gemeinsamen 9.00 Uhr strömen sind meist 600 bis 700 Menschen dabei.


Zudem möchte ich mich auch noch mal insbesondere für die Spenden bedanken, die hier in der Adventszeit, zu Weihnachten und zum Neuen Jahr eingegangen sind. Einige von euch konnte ich bereits erreichen. Allen anderen sage ich auf diesem Wege Dank. Vielen lieben Dank zum Beispiel an:


Monika, Josef, Ellen, Katharina, Sigrid Auguste, Elke, Sonja, Antje, Marie Jeanne, Annamaria, Rudolph, Florian, Alexandra, Susan, Günther, Daniela, Gunther, Renate, Stefan, Heinz-Joachim, Sylvia, Ursula, Roland, Susanne, Sabine, Thomas, Martin, Natascha, Bianka, Manuela, Marisa, Sawas, Angelika, Eva, Ines, Irene, Sara, Annette, Ralf, Lorenz, Ulrike, Christine, Veronika, Gabriele, Bettina, Edith, Dieter, Fabian, Claudia, Fabien, Sylke, Andreas, Maria, Martina, Evelin, Anita, Birgit, Christian, Doris, Odette, Vivien, Elisabeth, Lydia, Anna, Carsten, Bianca, Sigrid, Joachim, Jutta, Johanna, Inge-Maria, Kerstin, Barbara, Stefanie, Andrea, Undine + Walter, Hildegard, Ute, Gertrud, Carina, Heidi, Raphael, Cecile, Franz + Waltraut, Otto, Jens, Beate, Christa, Ruth, Silvia, Heike, Petra, Jana, Peter, Christina, Hansjürgen, Astrid, Margarete, Annegret, Almuth, Edeltraut, Wolfgang, Mario, Ramona, Annett, Heidrun, Barbara, Katrin, Uta, Gabriele, Helene, Verena, Fabienne, Paula, Brigitta, Anja, Volker, Maren, Irmtraud, Inez, Rebecca, Gerda, Silke, Marlies, Michaela, Gudrun, Yvonne, Klaudia, Isabella, Karin, Margit, Gundula, Simone, Karoline, Nicole u.v.m.


Die Januar Botschaft


Das Göttliche, oder Gott, wie ich ihn nenne, hat mir vor circa zwei Jahren aufgetragen, über ihn Podcasts und Videos zu machen. Heute veröffentliche ich einen Beitrag dieser Art. Bitte überprüfe immer alles mit deiner eigenen Intuition.


Worte von IHM: ´"Ihr seid meine größte Freude, und es ist mir die größte Freude, wenn ihr euch wieder mit mir verbindet, um den Bund wieder erneuert, der so lange in Vergessenheit geraten ist, den aber alle Wesen des gesamten Universums, des Kosmos, des Alls, mit mir eingegangen sind. Denn auf diese Weise geschieht Schöpfung... wenn ich durch euch wirke.


Es ist jetzt an der Zeit.


Aus meiner Perspektive, war es nur ein kurzer Augenblick, in dem ich darauf gewartet habe... auf diese Rückverbindung..., aber aus eurer Perspektive war es wie eine Ewigkeit... Jahrhunderte--- Jahrtausende lang.... eine Zeit, die jetzt zu Ende geht...


Die Zeit der Trennung zwischen dem Göttlichen und den Menschen ist nun zu Ende. Denn ihr erinnert euch wieder, dass ihr diese Verbindung eingehen möchtet und sogar braucht, noch nötiger als das tägliche Essen.


Denn die Göttlichen Energien, die ihr auch als Heilstrom bezeichnet könnt, nähren eurer gesamtes System. Und ihr tut wohl daran, diese Energien aufzunehmen, zu empfangen. Denn es wird nun eine sehr hohe Energiefrequenz auf die Erde gesendet. Und alle, die sich bereits in diese hohe Energie eingeschwungen haben, für die wird es ein Segen sein.


Diejenigen jedoch, die sich noch in den niedrigeren Energien aufhalten, für die kann es herausfordernd sein. Drum teilt euer Wissen mit euren Brüdern und Schwestern, so dass sich möglichst viele von euch in der hohen Schwingung aufhalten.


Es wird jedoch auch viele geben, die noch nicht gleich dafür bereit oder offen sind. Versucht nicht, sie zu bekehren. Lasst ihnen ihren freien Willen, den ich allen Menschen gegeben habe. Eine Rückkehr zu MIR, dem Göttlichen, wird immer nur auf freiwilliger Basis erfolgen. Ihr könnt sie aber einfach mit in den Heilstrom eurer Herzenswünsche nehmen.


Das Göttliche segnet euch JETZT."


Nachtrag: Der Schöpfer braucht die Schöpfung nicht, weil ER ohne seine Schöpfung existieren kann und ER es ja auch jederzeit wieder genauso erschaffen könnte. Das Erschaffene hingegen würde ohne IHN gar nicht erst existieren und braucht somit den Schöpfer, um überhaupt zu sein.

 

Kommentarauszug:


Liebe Heike, ich danke Dir von Herzen und es so herrlich, daß viele Puzzle-Teile jetzt auf der Erde zusammen finden und das Ganze Licht und alle Liebe hier etwas entstehen lassen. Das hilft mir sehr über die Momente, in denen es schwer werden wollte, hinweg. Wie Du in einer Nachricht erwähnst sind es hier bereits 5.000 Menschen dabei den göttlichen Heilstrom regelmäßig aufzunehmen. Und Es fließt rund um die Uhr, weil irgendwo auf der Welt ist es immer 9 Uhr. Allein im Bruno Gröning-Freundeskreis sind es gut 80.000 Freunde.Alles Liebe, Angelika



1.913 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen