• Heike

Licht-Infusion aus den 22 Galaxien

Aktualisiert: Juni 13

Kosmische Diamantstrahl-Aktivierung


Mit der zunehmenden Bewusstseinserweiterung, die in der Menschheit einhergeht, wird uns auch immer mehr kosmischen Wissen zugänglich, z.B. über die 22 Diamant-Galaxien, die die Astrophysik die "Lokale Gruppe" nennt. Aus diesem Bereich strömen derzeit lichtvolle Energien in unser Sonnensystem, die nicht nur unser Bewusstsein erweitern können, sondern auch darauf ausgelegt sind, die DNA zu aktivieren.


Somit erleben wir aktuell wieder sehr starke Sonneneinstrahlungen, nicht nur von unserer Sonnen, sondern auch von den Zentralsonnen unserer Galaxie und darüber hinaus. Und das alles ist bereits eine Vorbereitung auf die multigalaktische Lichtinfusion, die wir vom 21. bis 24. Juni erwarten.




Sonnenwendenvortex & Supermond-Trilogie


Wundert euch somit bitte nicht, wenn einige Lichtkörpersymptome auftreten, die sich auf den Energielevel oder die Verdauung auswirken können. Gönnt ich einfach etwas Ruhe, Muße, Entspannung etc. Wir haben jetzt genug damit zu tun, dass hohe einströmende Licht zu verstoffwechseln.


Und es wird uns im Juni sicher auch noch einige erwarten, denn wir erwarten ja einen Sonnenwendenvortex und die Supermond-Trilogie vom 21. bis zum 24. Juni. Die Supervollmond-Reise wurde von den kosmischen Kräften konzipiert, um einerseits unseren körperlichen und seelischen Aufstieg zu beschleunigen und andererseits ein höheres Bewusstsein zu erschaffen für die Schöpferkraft, die durch uns Menschen ausgeführt wird.


DNS/DNA-Aktivierung


Das beinhaltet auch die Einschaltung der bisherigen schlafenden DNA. Am Ende des Videos spiele ich auch noch einen kurzen Ausschnitt aus einem Lichtgesang/-sprache an, der mir übermittelt wurde. Diese Sprache ist für den Verstand nicht verständlich, aber er kann das DNA-Potential und unser eigenes inneres galaktisches Selbst aktivieren, so dass wir immer mehr Verständnis für die kosmischen Zusammenhänge gewinnen können.


Die Energien die ich empfange, kommen jetzt nicht mehr nur allein von der göttlichen Quelle dieser Galaxie, unserer Milchstraße, sondern von einer erweiterten göttlichen Energiequelle, die im Zentrum von 22 Galaxien, die in einer Art Diamantstruktur angeordnet sind (Tarot-Parallele).


Kosmische Sonnen-Vollmond-Regenerationsübertragungen


Diese drei Tage sind eine Art Durchgang / Portalöffnung am 21. Juni öffnet zum Portaltag, eine Art hochschwingendes diamantenes Lichttor, durch das wir bis zum kommenden Portaltag am 24. Juni gehen und eine dreitägige Licht- und Energieeinstrahlung erleben... mehr noch. Das Licht wird wie eine Art Infusion in unser Körper-Seele-Geist-System eingespielt / eingeimpft.


Informationen der Lichtsprache:


Die Sonnen und Zentralsonnen laden uns ein, uns bewusst mit ihnen zu Verbinden, so dass wir vollgegenwärtig die Sonnenenergien in unser System und Sonnengeflecht aufnehmen können. Dadurch wird unser Solarplexus auf einer höheren Ebene aktiviert, so dass wir selbst zu bewussten Sonnen werden, die ihr Licht ausstrahlen und damit andere Wesen berühren und wärmen.


Wann wird ein Vollmond zum Supervollmond?


Es gibt verschiedene Definitionen, wann ein Vollmond ein Supervollmond ist. Wann ein Vollmond zum Supervollmond wird hängt von der Entfernung zur Erde ab. Einige Quellen sprechen in der Zeit von 2020 bis 2024 von jeweils vier Supervollmonden in Folge, andere definieren lediglich zwei Vollmonde als super.


Laut den folgenden Quellenangaben liegt die Entfernung vom Vollmond zur Erde zwischen 356.355 bis 370,399 km, um von einem Supervollmond zu sprechen. Der Juni-Vollmond wird mit einer Entfernung von 361.558 km somit von einigen Astrophysikern als Supervollmond kategorisiert. Nach letzterer Definition ist der Juni-Vollmond somit noch super, danach jedoch erst wieder um Mai bzw. Juni 2022. Die Wiederkehr des Supervollmondes verschiebt sich jedes Jahr um etwa einen Monat, da der Jahreszyklus nur 12 Monate hat, der Mondzyklus jedoch bei fast 13 liegt. Zudem dauert der innere Sonnenzyklus circa 400 Jahre. Hier sind die Entfernungen - astropixels.com/ephemeris/moon/fullperigee2001.html und kalender-365.eu/mond/mondphasen.html.




1,455 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vollmond-Portal

Das Ende der Jagd