• Heike

Portal der höchsten Selbstreflexion

Der heutige Portaltag lädt uns zu der Erkenntnis ein, dass das Äußere uns als Spiegel dienen kann, und uns dadurch hilft, unser Bewusstsein zu erweitern. Sobald wir das erkennen, haben wir das Spiel der Welt erkannt und können uns befreit in die nächsten Schritte führen lassen.




Jetzt dürfen wir alle unangenehmen Gefühle, die uns aktuell durchfluten, auf höchster Ebene reflektieren. Dies geschieht, indem wir schmerzhafte, angsteinflössende, wütende oder ärgerliche Emotionen im ersten Schritt begrüßen und willkommen heißen. Mache dir bewusst, dass sie in unser Leben getreten sind, um uns eine Botschaft zu übermitteln. Versuche sie nicht davon zu jagen, sondern nimm’ dir einen Moment Zeit. Biete ihnen einen Platz an und dann… lausche… höre ihnen zu. Was wollen sie dir mitteilen…


Drehe die Aussagen einfach um.

  • Fühlst du dich vom Außen beherrscht oder bevormundet, versuchst du selbst noch, dich und dein Leben zu beherrschen und zu bevormunden, anstatt es einfach vom Göttlichen führen zu lassen.

  • Sagst du, die Umstände, Situationen oder anderen Menschen machen mir Angst, erzeugst du Angst statt Vertrauen in die Göttliche Führung.

Tageserkenntnisse

  • Heute erkennen wir, dass das Spielfeld der Welt eine perfekte Spiegelung und Reflexion unseres Inneren ist, dass uns auf göttliche Weise darin unterstützt, uns selbst zu erkennen.

  • Wir erkennen, dass die Welt ein nahezu perfekter Spiegel ist, der uns auf der Skala der Polaritäten anzeigt, auf welchen Bewusstseinsstand wir uns aktuell befinden.

  • Erkenne, dass wir selbst Mit-Schöpfer des großen planetaren Spiels sind, welches wir Erde nennen.

1.439 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen